Vereinsgeschichte

Der Kulturkreis Windisch darf auf eine lange Tradition zurückblicken. Er ist aus der „Arbeitsgruppe der kulturellen Veranstaltungen“ entstanden, die beim Bau des Altersheimes ins Leben gerufen wurde. Der erste Anlass fand am 30. September 1968 statt. Die Form des Vereins erhielt er mit der Gründungsversammlung vom 19. Oktober 2004.

Der Kulturkreis ist ein unabhängiger, privater Verein mit öffentlichem Zweck gemäss Art. 60 ff ZGB. Mitglieder können natürliche und juristische Personen werden, welche sich der Kultur verbunden fühlen und / oder ihre Dienste dem Verein anbieten möchten.